Kategorien
Axel Reisebilder

Bovbjerg Fyr

Der Leuchtturm “Bovbjerg Fyr” an der dänischen Nordseeküste

Bovbjerg Fyr ist der einzige dänische Leuchtturm, der ganz und gar in Rot gehalten ist. Die meisten Leuchttürme sind weiß und das Feuer ist rot eingefasst.

Bitte akzeptieren Sie Inhalte von YouTube, um dieses und andere Video sehen zu können.

Sie finden die Datenschutzbestimmungen von YouTube über den nachfolgenden Link.

YouTube Datenschutzbestimmungen

Wenn Sie diesem Hinweis zustimmen, speichern wir diese Entscheidung und Sie erhalten Zugriff auf alle unsere YouTube Videos.

Bovbjerg Fyr liegt an der Nordseeküste Dänemarks, ein Stück südlich der Einmündung des Limfjords. Er wird seit einigen Jahren als Ausstellungszentrum benutzt und es gibt auch ein kleines Café mit leckerem Kuchen und Kaffee.

Der 1877 erbaute Turm ist eine interessante Landmarke und im flachen Gelände weithin sichtbar. Er steht über einer Steilküste, die an dieser Stelle fast 40 Meter hoch ist.

Abschließend entführen wir euch gerne nach Nordjütland zum Bovbjerg Fyr mit einer kleinen Auswahl unserer Bilder vom November 2019, als wir zuletzt an dem Turm waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.