Ausstellung “Schlichte Würde” – 2012

Schlichte Würde – In Würde altern

Das Projekt „Schlichte Würde“ war 2012 unsere erste Ausstellung. Wir waren über mehrere Monate in einem Seniorenheim mit der Kamera unterwegs und haben die Menschen dort fotografiert sowie ihre Geschichten gesammelt.

Das Thema „Schlichte Würde“ entstammt einer Bilddiskussion in der Fotogruppe “Lichtblick!”. Es hat in uns Fragen geweckt über das Altwerden und -sein in unserer Gesellschaft.

Es war unser Anliegen, Bilder zu machen von Menschen, die am Ende ihres Lebens stehen. Denn eines Tages sind wir selbst an diesem Platz.

Wir wollten die Menschen dabei so abbilden, wie sie sind, in ihrem Alltag, ungestellt, spontan. Wir haben bereits bei den ersten Aufnahmen gemerkt, dass dies nicht mit ein Mal hingehen und fotografieren getan ist. Es hat in der Tat Monate gedauert, bis wir dieses Ziel erreicht hatten. Bis sich die Menschen so geöffnet haben, dass sie uns akzeptiert haben, nicht nur als Fotografen.

Und wir haben schnell gemerkt, dass die Bilder nicht reichen, dass wir mehr erfahren müssen, dass wir aufschreiben müssen, was wir erleben. Die Idee zu unserem Buch “Schlichte Würde” war geboren.

Entstanden sind Bilder von Lebenslinien, Lebensgeschichten aber auch einfach nur Szenen aus dem Leben der älteren Menschen.

Im Franziska-von-Hohenheim-Stift fanden wir eine hervorragende Heimstätte für unser Projekt und in den Mitarbeiter/innen des Hauses engagierte Unterstützer. Hier konnten wir auch erstmalig unsere Ausstellung mit 26 Bildern präsentieren.

Die zweite Station der Ausstellung war das Rathaus in unserer Heimatgemeinde Jettingen.

Die Arbeit hat uns sehr viel Spaß gemacht. Wir haben viel gelacht, gesungen, zugehört und zusammen eine schöne Zeit verbracht.

Wir danken

  • allen Mitwirkenden,
  • deren Angehörigen,
  • Frau Weltner,
  • allen Mitarbeitern des Franziska-von-Hohenheim Stiftes Jettingen.
  • dem Bürgermeister der Gemeinde Jattingen für die Unterstützung
  • Frau Haag für die freundliche Unterstützung im Rathaus

Ausstellunsgorte

Die Ausstellung “Schlichte Würde” war bislang auf folgenden Stationen zu sehen:

  • Franziska v. Hohenheim Stift, Jettingen
  • Rathaus Jettingen

Einen neuen Ausstellungsort gibt es noch nicht.

Wenn Sie der “Schlichten Würde” Raum bieten und die Ausstellung zeigen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über unser Kontaktformular.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.